Farner blickt durch.

Wettbewerb werde nicht verzerrt

Andelfinger Zeitung: Der Regierungsrat antwortet auf meine Fragen zur Erhöhung der Fahrzeugsteuer im Kanton Zürich.

Dem Regierungsrat ist bewusst, dass wegen der erhöhten Zürcher Verkehrsabgaben «einzelne» Lieferwagen in anderen Kantonen eingelöst werden. Ein Problem hat er damit aber nicht. Dies geht aus
der Antwort auf die Anfrage von mir hervor. Die Antwort überzeugt mich nicht. Mit der Revision der Verkehrsabgaben im Kanton stieg die Gebühr für eher ältere Kleinbusse mit wenigen Einsatzkilometern um den Faktor vier. Davon betroffen sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Vereine uoder etwa Behindertenorganisationen.  


25.04.2014 | Kategorie: Finanzen , Verkehr, Infrastruktur , Vorstösse , Medien - Print 


Kommentare zu diesem Beitrag


Kommentare
Keine Kommentare. Verfassen Sie den ersten Kommentar
 Security code