Farner blickt durch.

Verlierer auf ganzer Linie

Mein Beitrag in der Kolumne «Aus dem Kantonsrat» der Andelfinger Zeitung

Der Zürcher Kantonsrat hat in seiner letzten Sitzung zwei medienträchtige Themen, die inhaltlich
nichts miteinander zu tun haben, behandelt: Die Revision des Gesetzes über die Zürcher Kantonalbank und die Erhöhung des Dotationskapitalrahmens einerseits, und die Aufarbeitung des seit
Monaten Schlagzeilen liefernden Falles «Carlos» andererseits. In beiden Bereichen gibt es nur
Verlierer.


15.04.2014 | Kategorie: Finanzen , Medien - Print 


Kommentare zu diesem Beitrag


Kommentare
Keine Kommentare. Verfassen Sie den ersten Kommentar
 Security code