Farner blickt durch.

Martin Farner ist der Panaschierkönig der Wahlen

Die NZZ berichtet über die Panaschierstatistik zu den kantonalen Wahlen 2015.

Die Panaschierstatistik zeigt detailliert, wer nicht nur von den Anhängern der eigenen Partei, sondern aus allen Lagern Stimmen erhalten hat. An der Spitze der Rangliste des Statistischen Amts steht diesmal der Freisinnige Martin Farner, Unternehmer und seit 1997 Gemeindepräsident von Oberstammheim. Gesamthaft hat er 2724 Stimmen geholt, wovon 1015 von fremden Listen stammten.

Regionaljournal Zürich Schaffhausen


21.04.2015 | Kategorie: Medien - Print , Medien - Radio & TV 


Kommentare zu diesem Beitrag


Kommentare
Keine Kommentare. Verfassen Sie den ersten Kommentar
 Security code